Patensystem beim DARC-Fernlehrgang

Ausbildung per E-Mail

Seit 2007 gibt es den Fernlehrgang von Eckart Moltrecht DJ4UF, der seit 2008 als DARC-E-Mail- Fernlehrgang läuft. Der DARC-Fernlehrgang arbeitet auf der Grundlage der Bücher "Moltrecht, Amateurfunklehrgang für das Amateurfunkzeugnis". Die Teilnehmer bekommen per E-Mail "Lernbriefe", nach denen sie in den Büchern einige Kapitel durcharbeiten sollen. Außerdem bekommen sie jedesmal einen Fragebogen mit aktuellen Prüfungsfragen zu dem zu bearbeitenden Thema. Die Lösungen schicken sie dem Mentor per E-Mail. Dieser kontrolliert die Lösungen und schreibt Kommentare zu den falsch beantworteten Fragen. Außerdem erhalten die Kursusteilnehmer mit dem nächsten Lernbrief alle Lösungen mit Kommentaren zu dem bearbeiteten vorigen Lernbrief.

Jeder Teilnehmer kann diese Lernbriefe ganz nach eigenen Wünschen und vorhandener Zeit durcharbeiten. Jedoch sollten er für die Bearbeitung eines Lernbriefes Klasse E nicht länger als eine Woche benötigen. Sonst dauert der Lehrgang länger als drei Monate und er könnte die Lust daran verlieren und außerdem geht der so genannte "Lernfluss" verloren. Es sind allein 19 Lernbriefe für Klasse E. Wenn der Kursusteilnehmer jede Woche einen oder sogar zwei Lernbriefe bearbeitet, benötigt er weniger als 20 Wochen. Viele schaffen es in drei Monaten zur Prüfungsreife. 

Um beim DARC-E-Mail-Fernlehrgang Klasse A mitmachen zu können, muss der Teilnehmer das Amateurfunkzeugnis Klasse E besitzen, denn beim Fernlehrgang Klasse A wird nur noch die fehlende Technik unterrichtet. Es sind dann nochmals 20 Lernbriefe nur Technik.

Das DARC-Patensystem

Da mit den Lernbriefen und den Büchern von E. Moltrecht nur Theorie "unterrichtet" wird, benötigen die Teilnehmer noch einen "Betreuer" an ihrem Wohnort, der sie in die Praxis einführen kann. Eckart Moltrecht hat 2008 dieses "Patensystem" für seinen Fernlehrgang eingeführt, da er die vielen Fragen zur Praxis nicht auch noch per E-Mail beantworten konnte/wollte. Zu diesem Patensystem wurde 2008/2009 im Internet und in der cq-DL aufgerufen. OMs, die bereit waren/sind, einen Newcomer zum Amateurfunk zu führen und ihnen einerseits die Funkpraxis an der Funkstation zu zeigen und andererseits auch zu den Treffen der Funkamateure (z.B. zu Fielddays oder zur Clubstation) mitzunehmen, wurden gesucht. 

Es haben sich inzwischen über 500 OMs aus ganz Deutschland gemeldet. Es existierte bei DJ4UF.DE eine Patenliste, die inzwischen auf die Homepage DARC.DE umgezogen ist. Dort sind OMs mit ihren Telefonnummern und/oder E-Mail-Adressen nach Postleitzahl aufgelistet und der Newcomer kann versuchen, einen OM aus seiner Nähe zu finden und sich mit ihm zu verabreden.

Lieber OM, wenn du bereit bist, für einen Newcomer solch eine Patenschaft zu übernehmen, trage dich doch bitte in die DARC-Patenliste ein.

 

Mentoren gesucht 

Inzwischen läuft der Fernlehrgang als DARC-E-Mail-Fernlehrgang über zwei Jahre und es sind inzwischen schon insgesamt über 300 Teilnehmer registriert.  Die meisten hat Eckart allein betreut, aber mehr und mehr kommen Leute aus den Ortsverbänden hinzu, die bei der Korrektur helfen. Im Augenblick sind noch 56 Lehrgangsteilnehmer aktiv und Eckart erhält täglich mehr als 5 (manchmal 15) Korrekturen. Da er es allein nicht mehr schaffen kann, braucht er Helfer aus den Ortsverbänden, die ihre neuen Mitglieder selber betreuen und die Korrekturen durchführen. 

Übrigens: Der DARC-Fernlehrgang ist kostenlos und nur für DARC-Mitglieder. Neuinteressenten müssen bis spätestens zum 7. Lernbrief Mitglied sein und bezahlt haben. Und: Eckart Moltrecht führt den Fernlehrgang ehrenamtlich für den DARC durch und erhält dafür keinerlei Zuwendungen.

Lieber OM, wenn du etwas Erfahrung hast mit Ausbildung, hilf mit beim DARC-E-Mail-Fernlehrgang. Du bekommst von E. Moltrecht alle Lernbriefe mit den Prüfungsfragen und den kommentierten Lösungen und einer ausführlichen Anleitung zur Durchführung der Korrektur.

Lieber OVV, wenn du in deinem OV auch wieder "Ausbildung" machen möchtest, versuche einen Mentor zu finden, der beim DARC-Fernlehrgang mithelfen möchte. Vielleicht findet sich ja ein Teilnehmer aus deinem lokalen Bereich oder es gibt in deinem OV bereits Mitglieder, die noch immer keine Lizenz haben.

So und nun könnt ihr euch als Mentor melden, um den Zugang zum Download der Lernbriefe zu erhalten.

E-Mail: DJ4UF @ darc.de